Die Spannung war groß, nun ist es offiziell: elobau belegt einen sehr guten 14. Platz unter Deutschlands Top Unternehmen. Die Konkurrenz war mit über 700 teilnehmenden Unternehmen immens. Umso größer ist die Freude über das ausgezeichnete Abschneiden von elobau. Den Preis entgegennehmen durfte eine fünfköpfige Delegation aus Leutkirch, der neben Personalleiter Norbert Christlbauer auch vier Mitglieder des neu geschaffenen Arbeitskreises Great Place to Work® angehören. Dieser Arbeitskreis wurde auf Wunsch der Geschäftsleitung ins Leben gerufen und besteht aus 12 Freiwilligen verschiedenster Abteilungen. Dieses Team stellt sich der Aufgabe, vor allem die Themenfelder zu bearbeiten, wo die Beschäftigten laut der jüngsten Great Place to Work® Umfrage noch Verbesserungspotenzial sehen.