elobau - flexibel,
nachhaltig und
verantwortungsbewusst

Zukunftssicherheit

Kontinuität in der Basis-Technologie

Gegründet wurde elobau 1972 mit der Erfindung eines magnetischen Näherungsschalters auf Reedkontaktbasis für eine Heuverteilungsanlage. Seither sind wir der berührungslosen Sensorik und ihren unschlagbaren Vorteilen treu. Reedkontakte benötigen keine Versorgungsspannung, sind extrem robust und lassen sich in die elektronische Kommunikation von Maschinen oder Nutzfahrzeugen integrieren. Nicht zuletzt aufgrund dieser ausgereiften Erfahrung zählt elobau heute international zu den führenden Anbietern für berührungslose Sensortechnik.

Lösungskompetenz und Dienstleister-Gen

elobau war nie klassischer Hersteller von Standardprodukten. Bereits dem ersten Kunden in der Unternehmensgeschichte wurde ein komplettes System angeboten: Zum neu entwickelten Reedkontakt lieferte elobau die benötigte Steuerung gleich mit. Entwicklungspartnerschaften auf Augenhöhe sind bei jeder Zusammenarbeit unser Anspruch. Deshalb legt elobau Wert auf stabile Entwicklerteams und Ansprechpartner für jeden Kunden – unabhängig ob es um die Über-Nacht-Produktion eines Prototyps für eine spezifische Produktvariante geht oder um ein individuelles Produkt, das über mehrere Jahre gemeinsam entwickelt wird. Kontinuität und Flexibilität durch kurze Entscheidungswege sind das Resultat.

Innovationsfreude und Veränderungskultur

Innovative Lösungen sind unsere Leidenschaft, agiles Arbeiten und Veränderungsfähigkeit unser Auftrag als zukunftsfähiges Unternehmen. Mit 10 Prozent unseres Umsatzes investieren wir überdurchschnittlich in Forschung und Entwicklung. Ergebnis sind mehr als 40 patentierte Erfindungen und laufende Optimierungen in unseren Kundenaufträgen. Dadurch sichern wir unseren Kunden stetig neue Wettbewerbsvorteile und stärken langfristig unsere eigene Position am Markt. Innovation und Veränderung bedeuten für uns auch, unseren Märkten kontinuierlich als Impulsgeber zukunftssichere Neuerungen anzubieten. Aktuelles Beispiel ist die Entwicklung einer modular aufgebauten, standardisierten „Armrest“. Diese wird zu 75 Prozent aus biobasierten Werkstoffen bestehen – ein Pioniervorhaben in unserer Branche.

elobau Teamabstimmung