elobau

CAN-Elektronikmodul


CAN-Elekktronikmodul für J4 und J5 (J6 und andere Anwendung auf Anfrage!)

 

Das 351CM007 CAN Modul bietet die Möglichkeit, analoge oder digitale Signale unserer Standardprodukte  flexibel an Ihr CAN-Bus System anzubinden. Dabei sind die CAN-Bus Protokolle CANopen und SAE J1939 möglich. Spezifizieren Sie die anzuschließenden elobau Bedienelemente und Sie erhalten zum CAN Modul den passenden Kabelsatz im Set.  Mit diesem Set lassen sich
auch sicherheitsrelevante Funktionen steuern.

Die kompakte Bauweise sorgt für eine mühelose Inte-
gration des CAN Moduls und erleichtert die Montage in beengten Einbauverhältnissen. Die robuste Ausführung garantiert auch unter extremen Umgebungsbeding-
ungen einen sicheren und verlässlichen Einsatz.

 

Produktmerkmale:

  • Öffnungen zur Kabelfixierung für effektive Zugentlastung am Kabelbaum
  • einfache und zuverlässige Montage durch kompakte Bauweise und eingespritze Befestigungshülsen
  • 3 LED Ausgänge
  • 16 Eingänge für analoge und digitale Signale
  • unterstützt CANopen oder SAE J1939 CAN Protokolle
  • zusätzliche 5 V Versorgungsspannung für externe Komponenten
  • Variante mit sicherheitszertifizierter
  • Elektronik SIL2 und PL d erhältlich
  • gedichtete Elektronik nach Schutzart IP67



 

Verfügbare CAN-Protokolle:

 CANopen fähigSAE J1939 fähig

351CM007C... Produkt merken
Betriebsspannung min./max. 7,00...36,00 V DC
Stromaufnahme 400 mA
Protokoll CANopen
Node ID / Source Address 0x11
Sendezyklus 100 ms
Baudrate 250 kBit/s
Kontakt Österreich
Konfigurator Joysticks
Zu Analyse- und zu Marketingzwecken verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte drücken Sie auf den „OK“-Button, wenn Sie unsere Seite anschauen wollen. Die Speicherung von Cookies können Sie in Ihren Browsereinstellungen unterbinden.