elobau
Sichere Stillstandsüberwachung durch den Stillstandswächter 480 041 H…

Stillstandswächter 480041H…


Stillstandsüberwachung von Maschinen und Antrieben

 

Der Stillstandswächter 480041H… wird zur Überwachung von Drehbewegung an z.B. Maschinen und Antrieben eingesetzt, um eine sichere Bedienung im Einrichtebetrieb zu gewährleisten.

Außerdem besteht seine Aufgabe darin, einen sicheren Zugang in den Maschinenraum nach dem Stillstand der Maschine zu erlauben. Zudem kann nach dem Abschalten der Antriebe ein Nachlauf überwacht werden.

 

  • ein Gerät für Stillstands- bzw. Drehzahlüberwachung, das reduziert die Variantenanzahl
  • 4 sichere Halbleiterausgänge
  • bis SIL 3 / PL e
  • einstellbare Überwachungsfrequenz je nach Variante 0,1 bis 9,9 Hz oder 0,5 bis 99 Hz
  • maximale Eingangsfrequenz 2 kHz
  • reduzierte Installationszeit und einfache Inbetriebnahme durch Drehschalter
  • 2 Meldeausgänge und LEDs zur einfachen Diagnose
  • Einrichtbetrieb durch sicher reduzierte Geschwindigkeit ohne weitere
  • Zusatzgeräte wie z.B. Zustimmschalter
  • Zugangsabsicherung durch Stillstandsüberwachung



480041H0 Produkt merken
Betriebsspannung 24 V DC -20%/+25%
Leistungsaufnahme max. 1,8 W
Schaltspannung max. 30 V
Schaltstrom Imax = 2 A / Isum = 4 A
Überprüfte Frequenz 0,5 bis 99 Hz
Maximale Frequenz 2 kHz
Temperaturbereich -25° ... +70°C
Sicherheitstechnische Kenndaten SIL: 3 / SIL CL: 3 / PL: e / cat.: 4
elobau worldwide