elobau
Winkelsensor 424Z axial optional mit redundantem Ausgangssignal erhältlich

Winkelsensor 424Z....


axial

 

Der Winkelsensor 424Z... axial ist die kostengünstigste Variante der Winkelmessung im elobau Produktportfolio. Der 424Z... ist auf das Wesentliche reduziert und verzichtet auf eine axiale Rollen- oder Kugellagerung. Zusammen mit der Option eines redundanten Ausgangssignals zur Erfüllung von sicherheitsrelevanten Messaufgaben, stellt dieser gerade im Fahrzeugbau eine interessante Lösung dar. Der Winkelmessbereich liegt zwischen 30° und 120°. Der Winkelsensor 424Z... basiert auf dem kontaktlosen Hall-Messprinzip. Dieses ist äußerst zuverlässig und gewährleistet eine hohe Lebensdauer.

Der Sensor wird typischerweise in Lenkachsen von mobilen Arbeitsmaschinen zum Messen der Radstellung eingesetzt.

 

 

  • die hohe Schutzart IP67 gewährleistet den zuverlässigen Einsatz bei widrigen Umgebungsbedingungen
  • hohe Temperaturbeständigkeit von -40 °C bis +85 °C
  • Auflösung 0,1°
  • ratiometrisches Ausgangssignal 0,5… 4,5 V
  • redundantes Ausgangssignal verfügbar
424Z.... Produktfinder
Betriebsspannung 5 V DC ± 0,5
Ausgangssignal 0,5…4,5 V
Stromaufnahme 5 V -> 10 mA
Winkelbereich ± 60°
Lastwiderstand > 10 kΩ
Mittelstellung 2,5 V
Verpolschutz ja
Verzögerungszeit des Ausgangssignals ca. 3 ms
Temperaturbereich -40…+85°C
Schutzart IP 67
Auflösung 0,1°
Kabel PVC, 0,5 m ± 15 mm, 0,5 mm2
Kontakt Deutschland