elobau

RFID Sicherheitssensoren

eloProtect E - der RFID Sicherheitssensor aus der eloProtect Familie - der neue Standard


Der Einsatz von eloProtect E Sensoren ist aufgrund kompakter und vielfältiger Bauform enorm variabel. Sie können an die verschiedensten Arten von Schutzeinrichtungen angebracht oder integriert werden. Die Varianz in Bauform und eingesetzter Technologie bei voller mechanischer Kompatibilität bietet hohen Nutzen für den Anwender.

Die eloProtect E Sensoren lassen sich durch die genutzte RFID Technologie individuell und skalierbar codieren. Damit kann der Manipulationsschutz entsprechend der Applikation ausgewählt werden. In der höchsten Codierstufe akzeptiert der Sensor nur einen entsprechenden Betätiger.

Die Verwendung dieser zuverlässigen Technologie vereinfacht die Montagebedingungen durch größere Versatzwerte und ermöglicht die Installation von Reihenschaltungen bis PL e / SIL3. Einer einfachen Integration von eloProtect E Sensoren in ein bestehendes Sicherheitskonzept steht damit nichts im Wege. Auch für das Umrüsten von Maschinen sind diese Sicherheitssensoren eine flexible und wirtschaftliche Lösung.


Ein Maximum an Wirtschaftlichkeit

  • lange Lebensdauer durch verschleißfreie Technologie
  • komfortable Statusabfrage durch LED und Diagnoseausgang
  • kleinste Bauform von RFID Sicherheitssensoren
  • Abmaße und Lochmaße entsprechen denen von magnetisch betätigten elobau Sicherheitssensoren
  • als Stand-Alone Lösung ohne zusätzliche
  • Auswertung einsetzbar



Ein Maximum an Sicherheit

  • höchster Manipulationsschutz gemäß DIN EN 14119
  • Schraubenabdeckungen verhindern einfache Demontage
  • Reihenschaltung bis PL e / SIL3



Ein Maximum an Variabilität

  • beidseitige Montage
  • hohe Schutzarten IP67 und IP6K9K für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen
  • erfüllt die hohen Anforderungen der Nahrungsmittel- und Verpackungsindustrie
    an Hygiene und Reinigung
  • 3 verschiedene Codierstufen wählbar
  • EDM-Eingang zur Überwachung von Schützen oder Starttasten

 

 

Reihenschaltung mit bis zu 30 Sensoren bei höchster Sicherheit

 

 

Die sichere Lösung für Sensoren mit Halbleiterausgängen


Der Aufbau einer Reihenschaltung ist auch über  Sensoren der Produktfamilie eloProtect E mit überwachten Halbleiterausgängen möglich. Die kaskadierbaren Varianten von der eloProtect E Sensoren  verfügen über zwei Sicherheitseingänge und 2 Sicherheitsausgänge und können mittels der neuen T- Verteiler von elobau problemlos in Reihe geschaltet werden.

Ihre Vorteile:

 

  • Einfacher und direkter Anschluss an eine sichere Steuerung
  • Höchste Sicherheit und sofortige Fehlererkennung über Testpulse der überwachten Halbleiterausgänge; es werden alle Anforderungen an den Perfomance Level PLe erfüllt
  • Sehr einfache und damit wirtschaftliche Verdrahtung der einzelnen Sensoren mit M12-Steckverbinder und T- Verteiler
  • Einfache Anbindung des Diagnoseausgangs der Sensoren an eine Steuerung

 

 

Kontakt Deutschland
Katalogdownload Maschinensicherheit
NEU: RFID Sicherheitssensor
Die Experten in Maschinensicherheit