elobau
Schwimmerschalter / Füllstandssensor zur kontinuierlichen Füllstandsmessung

Füllstandssensor 2..2.. / 2..3..


Mit Messauflösung im Raster von 5-35 mm
und Strom- oder Spannungsignale

 

Dieser analoge Schwimmerschalter ist mit einer möglichen Rohrlänge von bis zu 2000 mm erhältlich. Eine Variante des Füllstandssensors mit einem um 360° drehbaren Kopf bietet zusätzliche Flexibilität in der Montage.

Optional ist der Schwimmerschalter mit LCD Display oder Fernbedienung zur einfachen Programmierung verfügbar.

Eingesetzt wird der Schwimmerschalter z. B. zur Tanküberwachung in Feuerwehrfahrzeugen oder zur Füllstandsmessung in Generatoren und im Anlagenbau.



  • Füllstandsmessung auf Reed-Kontakt Basis
  • verfügbare Befestigungsgewinde:
    G 1,5″, G 2″, 1,5″ NPT oder 2″ NPT
  • Rohrlänge bis zu 2000 mm möglich
  • Material: PVC, PP, PA 12, VA oder PVDF
  • Strom- oder Spannungsausgang verfügbar
  • bis zu 4 frei programmierbare Schaltpunkte
  • Messauflösung im Raster von 5-35 mm
  • Temperaturbereich von -20 °C bis +70 °C
  • Schutzart bis IP69K
2..2...
drehbarer Kopf
Produkt merken
Befestigungsgewinde G 1,5“ oder G 2“
Material Steigrohr V4A (-20°…+70°C)
Material Befestigungsgewinde u. Schwimmer PVC (-10°…+65°C) | PP (-20°…+70°C) | PA12 (-20°…+70°C) | V4A (-20°…+70°C)
max. Rohrlänge 1.500 mm bzw. 2.000 mm
Montagevarianten hängend oder stehend bis 30° Schräglage
Auflösung 10 oder 20 mm Raster
Betriebsspannung 9-32/36 V
Ausgangssignal 1 V…5 V, 0 V…5 V, (0 V…10 V), 0,5 V…4,5 V, 4 mA…20 mA, 0 mA…20 mA + optional bis zu 4 programmierbare Schaltpunkte
Display optional
Temperaturmessung optional
Fernbedienung optional
Anschluss verschiedene Stecker oder Kabelverschraubung
Schutzart bis IP69K
Kontakt Deutschland