elobau
Sicherheitssensor auf Reed-Kontakt Basis mit integrierter Auswertung

Sicherheitssensor 171K…


Mit integrierter Auswertung

 

Der Sicherheitssensor mit integrierter Auswertung 171K… dient zur Überwachung von Schutztüren- und Klappen an Maschinen und Anlagen, die eine Gefahr für Personen darstellen. Durch die Kombination von Sicherheitssensor und Sicherheitsauswerteelektronik in einem Gehäuse, ist das System sehr platzsparend, da kein weiteres Sicherheitsauswertegerät im Schaltschrank benötigt wird. Das stellt insbesondere für kleine Maschinen und Anlagen eine montagefreundliche und kostengünstige Lösung dar.

 

  • Sicherheitssensor auf Reed-Kontakt Basis mit integrierter Auswertung
  • Anbindungsart: Kabelabgang
  • Kunststoffgehäuse M30 x 81 mm
  • Kontaktart: Schließer / Schließer mit Kontrollkontakt
  • mit LED Anzeige
  • Betätiger 30420000.H und 30420000.V, 30420000/S.:

stirnseitige und seitliche Ansteuerung

gesicherter Schaltabstand (Sao) von 7 bis 10 mm

gesicherter Ausschaltabstand (Sar) von 18 bis 21 mm

  • Temperaturbereich von -25 °C bis +75 °C
  • Schutzart IP67 (DIN EN 60529)
  • Zulassung ETL und nach ECOLAB®-Kriterien
171K1B1 / 171K1B2 Produkt merken
Betriebsspannung 24 V AC/DC ±10%
max. Stromaufnahme 50 mA
max. Schaltspannung Sicherheitsausgang: 250 V AC/30 V DC
Kontrollausgang: 250 V AC/30 V DC
max. Schaltstrom Sicherheitsausgang: 2,5 A
Kontrollausgang: 0,1 A
max. Schaltleistung Sicherheitsausgang: 625/75 VA/W
Kontrollausgang: 25/ 3 VA/W
Temperaturbereich -25…+70°C
Schutzart IP 67
Anzeige LED
Magnetsystem 30420000/V/VH
Luftspalte für sichere Schaltfunktion ein = > 0,5 mm ≤ 7 mm, aus = 18 mm
Magnetsystem 30420000S/VS/SH
Luftspalte für sichere Schaltfunktion ein = > 0,5 mm ≤ 10 mm, aus = 21 mm
Sicherheitstechnische Kenndaten SIL CL: 2 / PL: d / cat.: 3
PFHD 1 x 10-7 (1/h)
ETL Zulassung ja
Kontakt Österreich
Katalogdownload Maschinensicherheit