elobau
Füllstandssensor zur kontinuierlichen Füllstandsmessung (speziell für nichtleitende Medien)

Kapazitiver Füllstandssensor 212KN.0.


Für nichtleitende Medien (koaxial)

 

Der kapazitive Füllstandssensor wird für die Füllstandsmessung von Kraftstoffen und Ölen (nichtleitende Medien) eingesetzt. Zudem dient er der Tanküberwachung in der Prozessindustrie und im Fahrzeugbau.

Höchste Messauflösung wird mit diesem Füllstandssensor erreicht. Es müssen keine Wartungszyklen beachtet werden, da keine bewegten Teile vorhanden sind, die Verschleiß verursachen.



  • kapazitive Füllstandsmessung
  • Befestigungsgewinde G 2″
  • Rohrlänge bis zu 2000 mm
  • Material: PVC (Montagekopf), VA (Sonde)
  • Strom- oder Spannungsausgang verfügbar
  • höchste Messauflösung
  • Temperaturbereich von -20 °C bis +80 °C
  • Schutzart IP65
212KN.00 Produktfinder
Betriebsspannung 12-30 V DC
Ausgangssignal 1-5 V
Schutzart IP 65
Material* PVC / PA / Viton / PP / VA
Temperaturbereich -20…+80°C
Linearität ≤ 2%
Reproduzierbarkeit ≤ 1%
Stromaufnahme (mA) min 8,0 / max 8,5
Bemerkung verpolsicher / kurzschlussfest
empfohlene Anzeige/Auswerte-Geräte alle mit Analog-Eingang
Kontakt Österreich